Philosophie

Über die aktuellen Einschätzungen von Bildungspolitik, pädagogischer Entwicklungen, gesellschaftlicher Bedarfe und ökonomischen Notwendigkeiten berichten wir in unseren Newslettern, die Sie in der rechten Spalrte abonnieren können.

Von welchen Werten und Orientierungen gehen wir bei unsrer Beratung, im Training und Coaching aus?
Sie können sich als Kunde an folgenden Aspekten orientieren:

  • Bildungskonzepte in allen Bereichen müssen so aufgebaut sein, dass sie von den Lernenden erreichbar sind: Hierfür tragen die Lehrer eine erhebliche Verantwortung.
  • Die vermittelten Kompetenzen müssen für Schüler, Eltern und Partner z.B. in der Wirtschaft und in der Gesellschaft zukunftsfähig und übergangsfähig sein.
  • Die Lehrenden und Ausbilder brauchen klare und ergebnisorientierte Konzepte, die auf Kompetenzerwerb und auf die Selbstständigkeit der Lernprozesse zielen.
  • Bildungsprozesse werden grundsätzlich “auf Augenhöhe” organisiert, d.h. die hierarchischen und politischen Abhängigkeiten sind bei der Organisation und Umsetzung pädagogischer Konzepte weitesgehend zu reduzieren. Es geht um Kooperationsstrukturen.
  • Innerhalb der Einrichtungen werden systematisch und verbindlich Teamstrukturen aufgebaut, die zur Stützung der Entwicklungsprozesse erforderlich sind.
  • Die Führungskräfte, Steuergruppen oder Funktionsstellen-Inhaber brauchen eine Management-Qualifiaktion zur Umsetzung der Change-Prozesse, die sie in ihr Leitungsteam einbringen.
  • Die Kompetenzentwicklung der Lehrenden wird in hohem Maße weiterentwickelt.

News-DecoImage

News

Termine

Downloads

Veröffentlichungen

Presse / Medien

Literatur

Links

Elisabeth Selbert Schule, Hameln
Hauptpreisträger 2017

In den Projekten „Qualitäts-
netzwerke Niedersachsen“ und „Eigenverantwortliche Schule“ ab 2003 konnten wir diese Schule mit Schulungen für die Steuergruppe und Coachings für die Schulleitung aktiv unterstützen. Auch Unterrichtskonzepte für unterschiedliche Zielgruppen waren Gegenstand der Organisationsberatung.
Wir gratulieren für den Hauptpreis bei der diesjährigen Preis-
verleihung. Der Preis wurde von Bundeskanzlerin Merkel und dem Niedersächsischen Minister-
präsidenten Weil überreicht.

Preisträger seit 2006
Seit fast 25 Jahren unterstützen dyrda + partner Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen, Schulen und Schulnetzwerke, kommunale Bildungsträger, Schulmanagement und –aufsicht sowie Ministerien. Eine Auswahl von 9 Preisträgern seit 2006, die mit uns gearbeitet haben, finden Sie nachfolgend:

Schule entwickeln

Hier können Sie sich für unsere Newsletter anmelden