Qualitätsmerkmale

Qualität ist, wenn der Kunde zurückkommt und nicht das Produkt.
Leitsatz eines großen deutschen Autoherstellers

Die Seminare und Beratungsleistungen von dyrda+partner zeichnen sich allgemein durch ein hohes Maß an Qualitäts- und Kundenorientierung aus. Weitere Qualitätskriterien sind:

  • Lerneffizienz und Nutzen
  • innovativer Ansatz,
  • über 25 jährige Erfahrung und Kompetenz der Trainer

1. Lerneffizienz und Nutzen

Unsere Teilnehmer bestätigen den Nutzen für ihre Arbeit. Wir legen Wert auf höchste Effizienz der Veranstaltung und sorgen für ein angenehmes Lernklima und Ambiente. Durch Feedback-Methoden wird der Lernerfolg messbar. Die Rückmeldungen unserer Teilnehmer werden regelmäßig ausgewertet und dienen zur ständigen Verbesserung der Beratungen und Seminare herangezogen.

2. Innovativer Ansatz

Das Qualitätsniveau wird geprägt durch die innovativen Inhalte und die professionelle Methodik der Erwachsenenbildung, der Beratungsdienstleistungen und des Coachings. Die Medien sind klassisch und zunehmend internetbasiert. Online-Befragungen und -Auswertungen (Evaluationen) gehören zum angebotenen Repertoire und verstärken die hohe Praxisorientierung. Beispiele:

  • Erkenntnisse der Hirnforschung: Zur nachhaltigen Verankerung werden viele Trainings- und Übungsphasen eingesetzt. Das Kommunikationsverhalten wird in Kleingruppen eingeübt.
  • Die Umsetzung beginnt bereits im Seminar oder im Coaching: ein Höchstmaß an Praxisnähe wird so in die Veranstaltung “hereingeholt”.
  • In allen Veranstaltungen werden Selbstlernphasen oder -aufgaben eingesetzt, damit der Teilnehmer nach dem Training selbstgesteuert die Transferleistungen erbringen kann. In Veranstaltungen mit mehreren Modulen/Veranstaltungstagen werden verbindliche Arbeitsaufträge vereinbart (“Hausaufgaben”), die zum nächsten Modul führen. Wie in Fernstudiengängen gibt es hierzu ein qualitatives Feedback durch die Trainer und Berater. Eine Hotline zwischen den Veranstaltungen kann vereinbart werden.
  • Alle Veranstaltungen werden systematisch dokumentiert. Ein Wissensmanagement kann vereinbart werden über eigene Server oder zentral über den Server von dyrda+partner. Dies kann seitens der Kunden zur Vernetzung genutzt werden (best practice).

3. Über 25 Jahre Erfahrung und Kompetenz der Trainer

Alle Trainer bringen eine hohe fachliche und methodische Kompetenz mit. Referenzen sind bei allen Leistungen in der Regel angegeben. Die Trainer haben sämtlich ein Hochschulstudium absolviert. Alle Trainer und Berater haben über ihre wissenschaftliche und methodische Kompetenz hinaus auch langjährige Praxiserfahrung in allen Bereichen, für die sie eingesetzt sind.

News-DecoImage

News

Termine

Downloads

Veröffentlichungen

Presse / Medien

Literatur

Links

Matthias-Claudius-Schule, Bochum
Preisträger 2018

Nachdem im Jahr 2017 die berufsbildende Elisabeth-Selbert-Schule aus Hameln in Niedersachsen den Hauptpreis des Deutschen Schulpreises erhielt, ist auch in 2018 eine Schule Preisträger, die ebenfalls seit 2003 mit dyrda + partner zusammen gearbeitet hat und eine absolut erfolgreiche und qualitative hochwertige Schulentwicklung aufweisen kann.
Die Schule hat alle Basisqualifikationen durchlaufen, die wir im Projekt „Selbstständige Schule NRW“ angeboten haben:

  • Ausbildung der Steuergruppe ab 2003,
  • Ausbildung der Evaluationsberater/-innen,
  • Ausbildung von Qualitätsbeauftragten in der Schule

    Im weiteren Verlauf der gezielten Entwicklung ließ sich die Schule unterstützen durch

  • Coachings der Schulleitung,
  • Erarbeitung eines Qualitätsentwicklungsprogramms der Schule

Heute ist die Schule ein „Gesamtsystem Bildung“ von der Kooperation mit der KITA bis zum Berufskolleg unter einem Dach. siehe auch: Matthias-Claudius-Schule
Bemerkenswert ist aus unserer Sicht, dass es die Schule immer verstanden hat, ihre christlichen und sozialen Ziele mit einem hohen Qualitätsanspruch zu verbinden. „Die auffallend achtsame, wertschätzende und anerkennende Kommunikationskultur dieser Schule“ wurde auch in der Laudatio von Prof. Häcker hervorgehoben.
“Den Schulpreis haben wir besonders als inklusive Schule mit besonderer Haltung verliehen bekommen. Dies gelingt nur mit gesicherten Konzepten und gut organisierter Zusammenarbeit. Die Grundlage dafür haben wir im Projekt Selbstständige Schule ab dem Jahr 2003 und in der Zusammenarbeit mit dyrda + partner geschaffen.”
Stefan Osthoff
Didaktischer Leiter

Preisträger seit 2006
Seit fast 25 Jahren unterstützen dyrda + partner Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen, Schulen und Schulnetzwerke, kommunale Bildungsträger, Schulmanagement und –aufsicht sowie Ministerien. Eine Auswahl von 9 Preisträgern seit 2006, die mit uns gearbeitet haben, finden Sie nachfolgend:

Schule entwickeln

Hier können Sie sich für unsere Newsletter anmelden