Zum professionellen Umgang mit Unterrichtsstörungen!

Der Unterricht wird ca. alle 2, 6 Minuten gestört. Ca. 60% der Worte werden vom Lehrer gesprochen,
einem Schüler verbleiben 1-2 % des Sprachausmaßes.
Schätzungsweise werden 35% der Unterrichtsszeit nicht genützt, weil Störungen das verhindern.

Diese Zahlen sind in hohem Maße alarmierend, denn bei Lehrerbelastungsstudien erweisen sich Störungen als besonders gravierende Stressfaktoren.
Sie beeinträchtigen nachweislich die Lehrergesundheit und Wirksamkeit des Unterrichts.

Was also können Lehrkräfte tun?
Wie kann der Unterricht didaktisch und methodisch so aufbereitet werden, dass Störungen möglichst minimiert werden.
Wie kann der Umgang mit Unterbrechungen und Störungen so professionell gehandhabt werden, dass auch das soziale Lernen miteinander eine kumulative Entwicklung erfährt.

Wir haben ein Seminar für Sie entwickelt, das diese Faktoren in den Blick nimmt.
Als Ausgangspunkt untersuchen und analysieren Sie mit unserer Hilfe Ihren eigenen Unterricht.
Sie erfahren Tools und Ideen, wie Sie Störungen frühzeitig erkennen.
Sie lernen Instrumente kennen, die Ihren Unterricht verändern und Ihnen helfen, eingeschlagene “Pfade” zu verlassen.
Sie lernen darüber hinaus, wie Ihr Team Ihnen bei aus Ihrer Sicht unlösbaren Problemen hilfreich zur Seite stehen kann.

Seminare

News

Preisträger seit 2006
Seit fast 25 Jahren unterstützen dyrda + partner Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen, Schulen und Schulnetzwerke, kommunale Bildungsträger, Schulmanagement und –aufsicht sowie Ministerien. Eine Auswahl von 9 Preisträgern seit 2006, die mit uns gearbeitet haben, finden Sie nachfolgend:
Liste der Schulen

Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminare

Flyer zum Herunterladen

Pädagogische Diagnostik – die Grundlage zum professionellen Umgang mit Heterogenität

Downloads

Presse / Medien

Veröffentlichungen

Links

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter
Pädagogische Diagnostik

Hier finden Sie eine Übersicht der bisher verschickten Newsletter
Aufgabenformate
Diagnostik
Neue Lernkultur in der beruflichen Bildung
Sprache als Integrationshelfer
Inklusion konkret
Inklusion und Immigration
Kommunale Inklusion und Integrationskonzepte